10 Minuten für 10 Mythen

10 Minuten, die sich lohnen

Die Universität St. Gallen hat sich mit Mythen des Unternehmertum auseinandergesetzt. Ich kann das nur unterschreiben und finde das eine sehr schöne und gut gemachte Zusammenfassung.

Kern: Es kommt nicht auf die Geschäftsidee an. Sondern auf die Identität, die Kompetenzen und die Kontakte der Gründer. Das bringen vor allem diejenigen von uns mit, die schon lange in ihrem Berufsfeld arbeiten, sich einen Namen, eine Expertise und ein Kontaktnetzwerk aufgebaut haben. Damit lässt sich arbeiten, damit lässt sich etwas entwickeln. Hin zu mehr persönlicher Freiheit und Zufriedenheit.

Die meisten von uns sind nicht zum Unternehmer geboren. Aber wir können unsere Zukunft gestalten und zum Unternehmer werden. Machen!